TDS - Thermografie - Ihr Partner für die Thermografie in Industrie, Gewerbe und Haushalt

Fragen zur Thermografie

Wie funktioniert Thermografie?

In vereinfachter Form gesagt, wandelt die Thermokamera die Infrarotstrahlen die ein Körper abstrahlt in ein Wärmebild um. Das geschieht in Echtzeit. Somit ist es möglich auch leichte Temperaturveränderungen festzustellen. Wenn Sie z.B. ein Stück Stoff für 3 Sekunden anfassen, dann ist dies schon als Thermischer Abdruck feststellbar.

Wie hoch ist der einzuplanende Zeitaufwand für die Dienstleistung Thermografie?

Wenn Sie z.B. 70 Schaltschrankfelder haben, so kann man dafür ca. 8 Std. Einsatzzeit rechnen. Bitte nehmen Sie dies nur als grobe Richtlinie!

Was muss ich beachten, wenn ich die Dienstleistung einsetzen möchte?

In industrieellen Anlagen kann Thermografie nur dann eingesetzt werden, wenn die Anlagen auch in Betrieb sind.

Bei Gebäudeaufnahmen sollte man beachten das der Temperaturunterschied zwischen Gebäude- Innentemperatur und Außentemperatur möglichst groß ist.

Was sollte man grundsätzlich beachten?

Thermografie kann nur Oberflächentemperaturen messen. Das bedeutet, dass teilweise vorhandene Abdeckungen demontiert werden müssen. Eine gute Absprache und eine gute Vorbereitung sollte grundsätzlich erfolgen. Das sichert Ihnen und uns Zufriedenheit bei einem Auftrag zu.

Mit welchen Kosten muss man rechnen?

Das kommt auf den Einsatzzweck, Aufwand der Dokumentation und die Entfernung von unserem Büro an. Es kostet vermutlich jedoch weniger als Sie denken, und noch weniger als ein ungeplanter Ausfall oder eine schlecht getätigte Investition.

In meiner Anlage/Gebäude wurde eine Schadstelle gefunden. Was nun?

Sie erhalten darüber eine umfangreiche Dokumentation. Somit ist es für jeden Fachmann möglich den Schaden zu beheben.

Erfährt mein Schadensversicherer von den Auffälligkeiten?

Ihre Dokumentation wird vertraulich behandelt. Daher verzichten wir auch auf Nennung von Kunden oder Referenzobjekten. Wir zeigen Ihnen -wenn möglich- gerne vor Ort unsere Leistungsfähigkeit.

Sollten Sie jedoch noch nicht sicher sein, ob Thermografie sinnvoll ist, fragen Sie Ihren Schadensversicherer. Er wird Ihnen sicherlich einige Beispiele nennen können, wo ein großer Schaden auf Grund von Thermografie- Überprüfungen verhindert werden konnte.